MOZART | 1767

Sonntag, 29.01.2017
19 Uhr
Augustinum
Stuttgart-Killesberg
in Kooperation

Anfahrt:
Oskar-Schlemmer-Straße 5
70191 Stuttgart
U 5 »Killesberg«
Bus 43,44 »Killesberg«



Prof. Helmut Lachenmann | Stuttgart
Philipp Harnoncourt | Wien

Podiumsgespräch:
Oper damals / heute

Moderation | Peter Lauer

Mozarts erster Opernversuch vor 250 Jahren, das geistliche Singspiel »Die Schuldigkeit des ersten Gebots«, aufgeführt in Salzburg am 12. März 1767, gibt uns Anlass, aus verschiedenen Perspektiven das Opernschaffen damals und heute näher zu betrachten.

Dazu eingeladen sind der Wiener Regisseur Philipp Harnoncourt, der im Mozartjahr 2006 diese Oper gemeinsam mit seinem Vater inszeniert hat. In den Dialog tritt der Stuttgarter Komponist Helmut Lachenmann, dessen Oper »Das Mädchen mit den Schwefelhölzern« seit 20 Jahren international Beachtung findet und der mit seiner »musique concrète instrumentale« unsere Hörgewohnheiten grundlegend verändert hat. Ein Gespräch zwischen Tradition und Innovation.